B-Junioren: Sieg im Derby

SG Feldberg - SV Grafenhausen   3:1

Im zweiten Heimspiel der Saison wollte man nun auch zuhause nachlegen und somit den zweiten Dreier der Saison einfahren.
Somit ging man motiviert und mit dem gewissen Kampfgeist in die Partie gegen den SV Grafenhausen...

Durch starkes nachsetzen und andauerndes Pressing gelang es deshalb auch bereits in der 5. Minute durch Lukas Laber, der einen katastrophalen Rückpass erahnte, mit 1:0 in Führung zu gehen. Durch erneutes Nachsetzen gelang es dann bereits in der 13. Minute durch einen Nachschuss erneut von Lukas Laber die 2:0 Führung zu erzielen. Das 3:0 war dann ein Augenschmaus als Rafael Teixeira sich in der 23. Minuten ein Herz fasste und den Ball aus 25 Metern in den Winkel setzte. Kurz vor Halbzeitpfiff schaffte es der Gegner dann jedoch noch durch eine Ecke wieder heranzukommen. Was dem Gegner allerdings nicht wirklich weiter half. In der zweiten Halbzeit plätscherte das Spiel dann ein wenig vor sich hin und die Chancen zur Erhöhung des Ergebnisses wurden fahrlässig vertan.
Alles in allem erreichte man im dritten Spiel nun verdienter Maßen den zweiten Saison Sieg. Und blickt nun auf das Spitzenspiel gegen Bonndorf am kommenden Wochenende. Wir danken hier nochmals Hans Strassburger, der überfallmäßig für den nicht erschienen Schiedsrichter des Verbandes eingesprungen ist.
                                      
Tore: 1:0 Lukas Laber(5.min)
2:0 Lukas Laber(13.min)
3:0 Rafael Teixeira(23.min)
3:1(32.min);