Hauptinhalt

Bundesliga - News

kicker: alle Sportnews

Topaktuelle News bei kicker
kicker
  1. Fritz: "Wir schicken keinen Scout nach Weißrussland, aber…"
    Was die Mitarbeiter einer Scouting-Abteilung eigentlichen machen, wenn keine Spiele stattfinden? "Spiele gucken", sagt Clemens Fritz mit einem hörbaren Lächeln. Nur eben nicht im Stadion, sondern auf Videos. In einer telefonischen Pressekonferenz sprach der Scouting-Chef von Werder Bremen über die Arbeit seiner Abteilung in Zeiten der Corona-Krise. Sein Fazit: "Es gibt auch jetzt eine Menge für uns zu tun."
  2. e.Go: Elektro-Start-up in der Corona-Krise
    Von der Zeitenwende in Richtung Elektromobilität wollten auch diverse Start-ups profitieren, allen voran e.Go aus Aachen oder Sono Motors aus München. Doch der Weg gestaltet sich holpriger als gedacht. Jetzt schlägt auch noch die Corona-Pandemie zu: e.Go hat sich in Gläubigerschutz begeben. Den Start-ups läuft schon länger die Zeit davon, denn die klassischen Autobauer haben längst aufgeholt und bedrohen das Geschäftsmodell der Newcomer.
  3. Im Stream: Bundesliga Home Challenge, die Samstagspartien
    Zwei Spieltage sind absolviert, auch an diesem Samstag und Sonntag gehen wieder Profifußballer, eSportler und sogar Schiedsrichter bei der Bundesliga Home Challenge ins Rennen. Ab 15.30 Uhr könnt Ihr die Spiele in FIFA 20 im LIVE!-Stream bei uns verfolgen.
  4. Ticker: Schalkes Schubert bäckt Muffins - Gladbachs Hofmann stockt Gehälter auf
    Wie geht der Sport mit der Ausbreitung des Coronavirus um? Die aktuellen Entwicklungen am Samstag im Ticker.
  5. Favorisierter DFL-Terminplan: Nur wenige englische Wochen
    Der Masterplan, wie die Bundesliga und 2. Liga die Saison beenden will, steht. Am ersten oder zweiten Mai-Wochenende soll es mit dem 26. Spieltag weitergehen. Wochentagstermine bleiben zunächst Nachholspielen vorbehalten. Das ist das Modell, das mehrere Vereine gegenüber dem kicker als die von ihnen favorisierte Lösung bezeichnet haben. Die Voraussetzung, damit die Pläne Realität werden: Die Gesundheitsbehörden und die Politik geben grünes Licht zur Austragung von Geisterspielen.