Drucken

SG Schluchsee/Feldberg I - SG Kirchen-Hausen I 2:2 (1:1)

In einem hochklassigen Spiel ging es von Anfang an körperbetont zur Sache. Die SG Schluchsee-Feldberg stand defensiv gut und setzte gute Konter. Auch spielerisch wusste Schluchsee zu überzeugen...

Nach einem hohen Anspiel auf Marcel Mittelbach verlängerte dieser per Kopf in den Lauf von Nico Wisser, der den Ball volley in die Maschen hämmerte.
Die Freude währte nur kurz, durch einen Distanzschuss aus ca. 30m kam Kirchen-Hausen zum Ausgleich.
Nach der Halbzeit erwischte Kirchen-Hausen den besseren Start und erhöhte in der 47. Minute durch einen unhaltbaren Distanzschuss auf 2:1. In der Folge schnürte Schluchsee-Feldberg den Gegner ein und erarbeitete sich Chance um Chance. Kirchen-Hausen war konditionell am Ende, die SG Schluchsee-Feldberg konnte das Tempo weiter hoch halten.
So dauerte es aber bis zur 94. Minute ehe Patrick „Locke“ Eichhorn einen Eckball zum vielumjubelten Ausgleich per Kopf in die Maschen wuchtete.
Ein super Spiel mit vielen Emotionen und einem absolut verdienten Punkt für unsere Truppe.

Es spielten:
K. Zipfel, J. Schlageter, P. Eichhorn, M. Booz, T. Kaiser, M. Behringer, S. Schaller (59. P. Schwarz), S. Sigwart, R. Kaiser, M. Mittelbach, N. Wisser

Tore:
1:0 Nico Wisser (26.)
1:1 Stihl (30.)
1:2 Stihl (47.)
2:2 Patrick Eichhorn (90+4.)