Hauptinhalt



Aktuelles

Damen: Sieg in Riedböhringen

Damenmannschaft: VfL Riedböhringen – SG Schluchsee/Feldberg 0 : 1

Ersatzgeschwächt gingen wir in das Auswärtsspiel beim VFL Riedböhringen. Auf dem schwer zu bespielenden stumpfen Rasenplatz in Riedböhringen gingen wir gut eingestellt in die Partie. Nach nur 4 Minuten schickte Tadjana Morath, Anna Wirbser auf die Reise nach vorn...
Anna konnte sich gleich zu Beginn der Partie gegen zwei Abwehrspielerinnen durchsetzen und erzielte in dieser frühen Phase des Spiels den Treffer des Tages. Mit einem flachen Schuss in die untere rechte Ecke ließ sie der Torfrau keine Abwehr Möglichkeit. Mit der Führung im Rücken drückten wir weiter nach vorn, doch ein weiterer Treffer wollte nicht fallen. Zum Ende der ersten Halbzeit verloren wir die Kontrolle im Mittelfeld und der Gegner drückte auf den Ausgleich. Mit der knappen Führung gingen wir in die Pause.
Zur zweiten Halbzeit wollten wir unbedingt den Sack zumachen, doch auch nach dem Seitenwechsel hatten wir zu wenig Zugriff im Mittelfeld.
Die gut funktionierende Abwehr um Naddy Schwarz konnte die Bemühungen des VFL Riedböhringen aber immer wieder stoppen und leitete mit langen Bällen so manchen Konter ein. Ab der 65 Minute war uns dann auch klar, dass uns dieser Rasenplatz an den Rand der Leistungsfähigkeit bringen würde. Wir kamen jetzt nur noch über Standards zu guten Torchancen. Nach einem klasse Konter in der 85 Minute umkurvte Nina Maier die Torfrau traf dann aber aus spitzem Winkel nur den Innenpfosten. So war es dann doch die besagte Zitterpartie die uns zum Sieg reichte.

Nächstes Spiel: So 11.10. 17.00 Uhr in Falkau
SG Schluchsee / Feldberg - FC Unterkirnach

Frank/Gerhard